Internistische Durchuntersuchung

Die Vorsorgeuntersuchung beschränkt sich auf die Entdeckung und Behandlung von Risikofaktoren, welche unbehandelt zu Erkrankungen mit Einschränkung der Lebensqualität und ev. auch der Lebenserwartung führen können.

Mit der

Internistischen Durchuntersuchung ( Gesundheits Check )

werden sämtliche inneren Organe untersucht.

Herz-Kreislauf: Untersuchung mittels Echokardiographie und Ergometrie womit eine detailierte Beurteilung der Herzleistung, der Herzklappen und der körpelichen Leistungsfähigkeit möglich ist.

Oszillometrie der Extremitätenarterien zu Beurteilung der arteriellen Durchblutung vom Herz bis in die Peripherie.

Neurosonographie zu Beurteilung der Hirndurchblutung und eines ev. Schlaganfallrisikos.

Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse, der Ober- und Unterbauchorgane inklusive des Darmes um krankhafte Veränderungen auszuschliessen.

Lungenfunktionsprüfung

Gastro-und Colonoskopie (bei entspechender Indikation) zur Abklärung von Verdauungsstörungen und zum Tumorausschluss.

Ausführliche Klinische Untersuchung mit Ruhe- EKG und Labor

 


Die internistische Durchuntersuchung kann an eine Vorsorgeuntersuchung angeschlossen werden oder isoliert davon erfolgen.

Eine Kostenübernahme durch die Krankenversicherung hängt von den erhobenen Diagnosen ab.