H2 Atemtest

H2 Atemtest zur Feststellung von 
Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Mittels H2 Atemtest können verschiedene Nahrungsmittelunverträglichkeiten nachgewiesen werden. Dabei handelt es sich um eine relativ einfache Untersuchung. Werden Nahrungsmittel im Dünndarm nicht aufgenommen oder aufgespalten, werden sie im Dickdarm durch Bakterien weiter aufgespalten. Dies führt zur Bildung von Wasserstoff (H2), welcher durch die Darmwand resorbiert und über die Atemluft ausgeatmet wird. Derzeit können mittels H2 Atemtest eine Lactoseintoleranz, Fructosemalabsorption und eine Sorbitintoleranz nachgewiesen werden.

 

Vorbereitung für den H2 Atemtest  Dokument 53 KB