Untersuchungen Harn und Stuhl

Die Harnuntersuchung gehört zu den routinemäßigen Laboruntersuchungen. Erkrankungen der Nieren und auch der harnableitenden Organe (Harnleiter, Blase, Harnröhre) können hiermit festgestellt werden.

 

Der Stuhl wird ja nach Fragestellung auf unsichtbares Blut (Dickdarmkrebsvorsorge), Bakterien, Parasiten (Durchfälle) und bestimmte chemische Marker (Procalcitonin, Elastase, usw) untersucht.